Bauernherbst und Almabtrieb

Erntezeit im Salzburger Land

Der Herbst ist Erntezeit. War das Wetter während des Jahres günstig und ist auch sonst alles gut gegangen, trägt die Arbeit der Bauern auf den Feldern, Wiesen und Almen Früchte. Nach der Arbeit soll man aber nicht nur ruhen, sondern auch feiern, daher ist der Bauernherbst im Salzburger Land eine sehr gesellige Zeit.

Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

1

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 449,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.09. - 18.09.2019
6 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Personen
449,- €
13.09. - 18.09.2019
6 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Person
479,- €

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise nach Wagrain im Salzburger Land.

2. Tag: Almabtrieb

Nach einem Sektfrühstück fahren Sie heute zum Almabtrieb in eines der umliegenden Dörfer oder sogar in Wagrain selbst. Erleben Sie das Spektakel des Almabtriebs, wenn die Bauern ihre Viehherden von den Almen in die heimischen Ställe treiben.

3. Tag: Ortsrundgang und Trattberg

Am Morgen nehmen Sie am Ortsrundgang mit Wolfgang, dem Chef des Hauses, teil. Genießen Sie die beschauliche Ruhe, malerische Winkel, einsame Wege und Promenaden in einer naturbelassenen, waldreichen Gegend. Nach einer leckeren Gulaschsuppe im Hotel fahren Sie zur Christl-Alm am Trattberg, einem wunderschönen Almengebiet mit urigen Hütten, die zur Einkehr einladen. Das Ambiente der Alm wird von der musikalischen Unterhaltung und dem österreichischen Schmäh von Sepp unterstrichen und sorgt für gute Laune.

4. Tag: Nockalm-Straße (fakultativ)

Die fast 35 km lange Nockalm-Straße führt in 52 Kehren durch den einzigen europäischen Nationalpark im sanften Hochgebirge mit dem größten Fichten- und Zirbenbestand der Ostalpen. Die geringe Steigung der Straßenführung ist eine optimale Voraussetzung, um die Einzigartigkeit der Nockberge genießen zu können, deren unverwechselbares Erscheinungsbild - die runden "Nocken" - zu den erdgeschichtlichen Raritäten zählen und einmalig im gesamten Alpenraum sind. Entlang der Straße findet man gut geführte gastronomische Betriebe mit Kärntner Hausmannskost. Den Abend können Sie dann bei einem zünftigen Hüttenabend mit heimischer Musik und Schmankerln im Hotel verbringen.

5. Tag: Salzkammergut-Seen (fakultativ)

Im Salzkammergut gibt es 76 Seen, Flüsse und Bäche. Heute haben Sie die Gelegenheit, einige der Gewässer bei einem beeindruckenden Ausflug kennenzulernen. Füllen Sie den heutigen Tag mit unvergesslichen Erinnerungen. Genießen Sie die Schönheit dieser einmaligen Landschaft, mit ihren Bergen und Seen in Trinkqualität.

6. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Ihr Hotel:

Das beliebte ***Hotel Enzian in Wagrain wird von der Familie Fritzenwallner liebevoll geführt und liegt ruhig und sonnig an einem Südhang nahe des Ortskernes. Die Zimmer des Hotels sind mit Bad oder Dusche/WC, Radio, Kabel-TV, Telefon und teilweise Fön, Kühlschrank und Balkon ausgestattet. Weiterhin bietet Ihnen das Haus einen Lift bis in die 1. Etage, ein Restaurant und einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit einem wunderschönen Ausblick auf Wagrain. Sauna, Infrarotkabine und Solarium sowie WLAN (gegen Gebühr) runden das Hotelangebot ab. Im Restaurant werden Sie mit regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt. Herzhafte oder leichte, schmackhafte Gerichte, locken nach einem ereignisreichen Tag. Überzeugen Sie sich selbst vom Motto des Hotels: "Komm als Gast und geh als Freund".

Zustiegsorte

  • Hannover
  • Peine
  • Hildesheim
  • Braunschweig
  • Helmstedt
  • Magdeburg
  • Halberstadt
  • Bernburg
  • Autohof Könnern

Wissenswertes zum Almabtrieb Der Almabtrieb ist das Dankfest der Bauern, Senner und Hirten, wenn das Vieh wieder gesund von der Alm zurück in den Stall kommt. Die zwei besten Milchkühe und die zwei stärksten Kühe werden besonders geschmückt. Die besten Milchkühe bekommen den so genannten Milchstaffl. Eine gedrechselte Miniaturausgabe des Milchverarbeitungsgeschirrs wird an den Kopfschmuck der Tiere gebunden. Die zwei stärksten Kühe werden als Roblerin mit einem Spiegel im Kopfschmuck besonders ausgezeichnet.

Die Ortstaxe von ca. 2,- € p.P./Nacht zahlen Sie bitte vor Ort.

ab 449,- €
6 Tage p. P. DZ, HP
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 x Sektfrühstück (i.R.d.HP)
  • 1 x Gulaschsuppe zum Mittag
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü
  • 1 x Grillabend mit Musik
  • 1 x Bauernbuffet
  • Ortswanderung Wagrain
  • Besuch der Christl-Alm
  • Besuch eines Almabtriebes
  • FUMU-Reisebetreuung
  • Treuemarken

Weitere Eintrittsgelder nicht inklusive!

Service & Informationen