Mit der MS Princess von Stralsund nach Braunschweig

Stralsund - Rügen - Hiddensee - Usedom - Swinemünde - Stettin - Schwedt - Berlin - Potsdam - Brandenburg - Braunschweig

Die MS Princess nimmt Sie mit auf eine Reise über die Ostsee-Gewässer, die Oder, auf die Havel und über den Mittellandkanal, bis Sie Braunschweig erreichen. Eine gemütliche Reise auf interessanten Wasserstraßen.

Angebot merken
Premiummitglieder sparen 30,- €

Termine | Preise | Onlinebuchung

Hauptdeck

11 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.499,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
24.09. - 04.10.2022
11 Tage
2-Bett-achtern, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.499,- €
24.09. - 04.10.2022
11 Tage
2-Bett-Kabine, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.599,- €
24.09. - 04.10.2022
11 Tage
Einzelkabine, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.099,- €

Buchungspaket
24.09. - 04.10.2022
11 Tage
2-Bett-Kabine, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.899,- €
24.09. - 04.10.2022
11 Tage
Einzelkabine, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.499,- €

1. Tag: Anreise - Stralsund

Unser Bus bringt Sie nach Stralsund zum Hafen. Bevor es auf die MS Princess geht, lernen Sie Stralsund bei einem Stadtrundgang kennen (AP). Lassen sich von dieser bezaubernden Hansestadt in ihren Bann ziehen Stralsund ist mehr: Stadt am Meer, Stadt aus Backstein und auch Stadt der Museen. Zur Kaffeezeit werden Sie an Bord erwartet.

2. Tag: Rügen - Hiddensee

Noch vor dem Frühstück lichtet die Princess das erste Mal die Anker. Den Vormittag verbringen Sie an Bord, gegen 13:00 Uhr erreichen Sie Ralswiek (Rügen), wo ein Ausflug mit dem Nationalpark Jasmund auf Sie wartet (AP). Im Nordosten der Insel Rügen, ist die Halbinsel Jasmund mit ihren weltbekannten Kreidefelsen, den dichten Wäldern und stillen Seen ein Naturparadies das sich zu Besuchen lohnt. Die Hafenstadt Sassnitz ist natürlich auch einen Besuch wert. Am Nachmittag überqueren Sie den Jasmunder Bodden und nehmen Kurs auf die Insel Hiddensee.

3. Tag: Hiddensee - Rügen

Den Morgen widmen Sie der Insel Hiddensee, die im Volksmund auch "dat söte Länneken" genannt wird. Bei einer Kutschfahrt entdecken Sie die Schönheiten dieses Fleckchens Erde und werden das eine oder andere interessante und spannende erfahren. (AP). Um 10:15 Uhr setzen Sie mit dem Schiff nach Rügen über wo Ihr Schiffe an der Halbinsel Mönchgut bis zum nächsten Morgen festmacht. Dem größte Urlaubsort auf Rügen, dem Ostseebad Binz, von dessen historischer Seebrücke sich Ihnen ein traumhafter Blick auf die Ostsee bietet, werden Sie heute mit dem Rasenden Roland einen Besuch abstatten (AP).

4. Tag: Usedom

Während Sie das Frühstück genießen fährt Ihr schwimmendes Hotel über den Greifswalder Bodden und den Peenestrom bis nach Peenemünde. Am Vormittag werden Sie das Historisch-Technische Museum Peenemünde besuchen (AP). Nachmittags lernen Sie Usedom bei einer Küstentour kennen (AP). Das über 700 Jahre alte Zinnowitz gehört erwartet Sie als erstes. Das Seebad Heringsdorf erwartet Sie mit seiner imposanten Seebrücke und in Seebad Ahlbeck laden die neugestaltete Promenade und die historischen Gebäude zum Spaziergang ein. Ab 15:00 Uhr bis zum nächsten Morgen wird die Princess in Wolgast liegen.

5. Tag: Swinemünde

Der Kurort Swinemünde an der Ostsee stellt sich Ihnen heute bei einer Rundfahrt vor (AP). Die Stadt wird auch als Inselstadt bezeichnet, da rund 45.000 Einwohner verteilt auf 44 Inseln leben. Der Hafen, das Kurviertel, mit seinen typischen Villen im Bäderstil und die Promenade bilden das Stadtbild von Swinemünde. In der Innenstadt befindet sich das alten Rathaus und am Swineufer die alten Festungsanlagen sowie der 1857 erbaute Leuchtturm, der mit seinen 68 m der höchste Leuchtturm an der Ostseeküste ist.

6. Tag: Wollin – Stettin

Am Morgen geht es weiter für Sie über die Swine und das Große Haff bis Sie Wollin auf der gleichnamigen Halbinsel erreichen. Bei einem Ausflug (AP) lernen Sie Wollin und Cammin-Pommern, eine der ältesten Städte Westpommerns, bei einem Stadtrundgang kennen. Zu den wertvollsten Baudenkmälern im Nordwesten Polens gehört die Kathedrale St. Johannes, auch Camminer Dom genannt. Hier werden Sie zu einer kleinen Führung und einem Orgelkonzert erwartet. Kurz nach dem Mittagessen gleitet die Princess gemächlich über das Stettiner Haff um am Abend die bezaubernde Stadt Stettin an der Oder zu erreichen.

7. Tag: Stettin - Schwedt

Stärken Sie sich beim Frühstück, bevor Sie Stettin bei einer Stadtrundfahrt erkunden. Die alte Hansestadt Stettin liegt an der Odermündung zum Stettiner Haff in Westvorpommern. Ihre Geschichte reicht bis ins 8. Jh. zurück, von der Sie viel erfahren werden. Aber auch viele Bauwerke, wie z.B. das Schloss der Herzöge, die Jakobikathedrale und das alte Rathaus gilt es zu entdecken Stettin (AP). Zurück auf dem Schiff geht es weiter nach Schwedt.

8. Tag: Niederfinow - Berlin

Heute steht ein Flusstag auf dem Programm. Verbringen Sie den Tag entspannt an Bord und lassen Sie die fantastische Landschaft an sich vorüberziehen. Am späten Vormittag erreichen Sie das Highlight des Tages, das Schiffhebewerke Niederfinow, Europas größter Schiffsfahrstuhl. Seit 1934 hebt dieser Koloss, aus 14.000 Tonnen Stahl und 72.000 Kubikmetern Beton Schiffe 36 Meter in die Höhe. Am Nachmittag geht es mit dem Bus zum Kloster Chorin (AP). Während einer Führung wird Ihnen die Geschichte des rund 750 Jahre alten Klosterensembles anschaulich und kompakt in ca. 60 Minuten vermittelt. Um ca. 16:30 gehen die Ausflugsgäste in Eberswalde wieder an Bord. Über Nacht steuert Ihr Kapitän Berlin an.

9. Tag: Berlin - Potsdam

Nach dem Frühstück lernen Sie Berlin bei einer Rundfahrt kennen (AP). Es geht vorbei am Berliner Dom, der Museumsinsel, dem Check-Point Charlie über Kurfürstendamm, vorbei an der Philharmonie bis zur Siegessäule. Ein Besuch im Humboldt Forum das eingebettet in die geschichtliche Stadtlandschaft ein neues weltoffenes Forum für Kultur, Kunst und Wissenschaft bietet, ist selbstvestän dlich eingeplant. Am frühen Nachmittag machen Sie sich auf nach Potsdam. Erkunden Sie die Stadt bei einer Stadtführung. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft mit ihren Schlössern und historischen Parkanlagen, empfiehlt sich die brandenburgische Landeshauptstadt als interessantes Ausflugsziel.

10. Tag: Brandenburg - Schleusenfahrten

In den frühen Morgenstunden lichtet die Princess den Anker. Zwischen Potsdam und Brandenburg bildet die Havel unzählige Seen und Seitenarme und prägt so die unverwechselbare Havellandschaft. Heute haben Sie die Möglichkeit an einem geführten Stadtspaziergang durch die Altstadt Brandenburgs teilzunehmen (AP). Sie erfahren von Ihrem Stadtführer vieles über Historisches und Mystisches aus über 1000 Jahren Stadtgeschichte. Einige Schleusen erwarten Sie in den nächsten Stunden. Ab dem Großen Wendsee bei Brandenburg geht es für Sie bis Magdeburg über den 55 Kilometer langen Elbe-Havel-Kanal. In der Doppelschleuse überwinden Sie mit dem Schiff 18 m Höhenunterschied, um kurz darauf in luftiger Höhe die ca. 1 km lange Kanalbrücke quer über die Elbe zu passieren und Ihre Reise auf dem Mittlandkanal fortzusetzen.

11. Tag: Heimreise

In den Morgenstunden erreichen Sie Braunschweig. Nachdem Frühstücksbuffet erfolgt die Ausschiffung und Ihre Heimreise beginnt.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

TagOrtAnAbAusflüge
1StralsundEinschiffung um 16:00 Uhr
2Stralsund
Ralswiek (Rügen)

Vitte (Hiddensee)

13:00

19:00
07:00
16:30


Ausflug Nordrügen mit Nationalpark Jasmund (AP)
3Vitte (Hiddensee)

Gager (Rügen)

15:00
10:15


Inselrundfahrt Hiddensee mit Kutsche (AP)
Ausflug Seebad Binz inkl. Rasender Roland (AP)
4Gager (Rügen)
Peenemünde (Usedom)

Wolgast (Usedom)

10:00


15:00
07:00
13:00




Führung ehem. Raumfahrtzentrum inkl. Eintritt (AP)
Küstentour Zinnowitz - Heringsdorf - Ahlbeck (AP)
5Wolgast (Usedom)
Swinemünde

13:00
05:00


Stadtrundfahrt Swinemünde (AP)
6Swinemünde
Wollin


Stettin

10:30


19:30
07:00
13:30




Ausflug Wollin mit Stadtrundgang & Cammin-Pommern mit Dom & Orgelkonzert (AP)
7Stettin
Schwedt

19:00
13:30
Stadtrundfahrt Stettin (AP)
8Schwedt
Niederfinow

Eberswalde
11:00


16:00
04:00
13:00

17:00
Passage Schiffshebewerk
Ausflug Kloster Chorin inkl. Eintritt & Führung (AP)
Wiedereinstieg an Bord
9Berlin/Tegel

Potsdam
02:30

17:00
14:00

Stadtrundfahrt Berlin & Neues Schloss (AP)
Stadtrundfahrt Potsdam (AP)
10Potsdam
Brandenburg

div. Schleusen

09:00

12:00
20:45
05:00
11:30

20:30


Stadtrundgang Brandenburg (AP)

Übernachtungsstelle
11Braunschweig08:00Ausschiffung um 09:00 Uhr
AP = Ausflugspaket

Schiffsportrait MS Princess

Die "kleine" °°°MS Princess wurde speziell zum Befahren von außergewöhnlichen Reisegebieten geplant. Die geringen Abmessungen ermöglichen Kreuzfahrten auf Flussrouten, die größeren Schiffen verwehrt bleiben. Die freundliche Service-Crew wird ihr Bestes tun, damit Sie sich wie zu Hause fühlen und Sie einen unvergesslich schönen Urlaub erleben. Die Princess kombiniert Komfort mit der holländischen Geselligkeit auf eine besonders einmalige Weise.

Schiffsinformationen

Kapaität: 102 Passagiere

Kabinen: 49

Baujahr/Teilrenovierung: 1981/2010/2020

Besatzung: 21

Länge: 80 m

Breite: 9,50 m

Tiefgang: 1,30 m

Bordwährung: €

Kabineninformation

Die klimatisierten Kabinen sind ausnahmslos Außenkabinen und verfügen bei einer Größe von ca. 11 m² über 2 Unterbetten, TV, Telefon, Safe sowie Bad mit Dusche/WC und Fön.

Bordeinrichtung

Ganz egal ob man an der einladenden Bar, in der Lounge oder im gemütlichen Restaurant Platz nimmt, Sie werden sich an Bord dieses Schiffs schnell wie zu Hause fühlen. Die MS Princess verfügt über Panoramarestaurant, Aussichtssalon mit Bar, Bibliothek, Sonnendeck. Alle Decks, auch das große, zum Teil überdachte Sonnendeck, sind neben den Treppen über einen Treppenlift erreichbar (Tragkraft Treppenlift max. 100 kg). Die Treppen sind recht steil.

Restaurant/Küche

Im Restaurant werden Sie mit schmackhaften, internationalen Speisen verwöhnt. Am Morgen erwartet Sie ein Frühstücksbuffet, mittags und abends genießen Sie mehrgängige Menüs mit Menüwahl. Am Nachmittag stehen Kaffee/Tee und Kuchen für Sie bereit. Ein Mitternachtsimbiss bildet den Abschluss des Tages.

Leben an Bord

Die Atmosphäre an Bord ist gemütlich und ungezwungen. Wir empfehlen legere Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes und bequemes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Kapitäns-Dinner empfehlen wir eine elegante Kleidung. Die Bordwährung ist Euro. Kreditkarten werden akzeptiert.Bei gutem Service ist es international üblich Trinkgeld zu geben. Wir empfehlen 5 - 7,- € je Tag/Person. Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Nichtraucher-Schiff handelt. Rauchen ist auf den Außendecks gestattet. Bordsprache auf dem Schiff ist deutsch und englisch.

Zustiegsorte

  • Hannover
  • Peine
  • Braunschweig
  • Hildesheim
  • Helmstedt
  • Magdeburg
  • Halberstadt
  • Stendal

Ausflugspaket - Hauptdeck

(bitte bei Buchung angeben):

D-PBS3-AP Online Buchbar 300,- €

Ausflugspaket - Oberdeck

(bitte bei Buchung angeben):

D-PBS3-AP Online Buchbar 300,- €
ab 1.499,- €
11 Tage p. P. 2-Bett-achtern, VP
Jetzt Buchen
  • Haustürabholung inklusive

Unsere Leistungen

  • Fahrt im mind. ****superior Luxusbus
  • Kofferservice an/von Bord
  • 10 x Übernachtung in der gebuchten Kabine
  • 10 x Vollpension an Bord
  • Kaffee und Tee am Nachmittag an Bord (je nach Programm)
  • Mitternachtssnack
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Tanzabend an Bord
  • Kapitäns-Dinner (i.R.d.VP)
  • Nutzung aller Einrichtungen im Passagierbereich
  • alle Hafensteuern und Schiffsgebühren
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • durchgehende Reise- und Busbegleitung während der Flussreise
  • Haustürabholung

Eintrittsgelder nicht inklusive!

Service & Informationen